Maßgefertigte Einlagen können bei Diabetikern einem Behandlungsbedarf vorbeugen

Maßgefertigte Einlagen werden bei Patienten mit Diabetes häufig verschrieben, um Fußbeschwerden zu verhindern oder zu beheben. Unabhängig davon, ob Diabetes-Patienten sich im Frühstadium der Krankheit befinden oder bereits seit mehreren Jahren in Behandlung sind: Die Nutzung maßgefertigter Einlagen kann zahlreichen diabetesbedingten Fußverletzungen vorbeugen. Fragen Sie sich, was maßgefertigte Einlagen für Ihre Diabetes-Patienten leisten können? Lesen Sie schnell weiter, um sich über alle Vorteile zu informieren.

Diabetes und Schuhe

Diabetiker sollten immer besonders auf die Passform, Form und Größe ihrer Schuhe achten. Die Einlage ist ein wesentlicher Faktor, der darüber entscheidet, ob ein Schuh gut sitzt. Die meisten Schuhe werden jedoch standardmäßig mit minderwertigen, vorgefertigten Einlagen geliefert. Diese Art von Einlagen bietet keine zusätzliche Unterstützung für Knöchel, Fußgewölbe oder Ferse. Bei Diabetes-Patienten kann dieser Zustand schmerzhafte Druckstellen, Blasen oder noch ernsthaftere Erkrankungen im Fußbereich verursachen.

Als Diabetiker ist es daher wichtig, sich ernsthaft mit Fußpflege und Einlagen auseinanderzusetzen. Wenn Sie dies nicht tun, laufen Sie Gefahr, dass schwere und schmerzhafte Fußbeschwerden auftreten.

 

Die Auswirkungen von Diabetes auf Ihre Füße

Das am weitesten verbreitete Problem, mit dem ein Diabetiker konfrontiert sein kann, ist der so genannte diabetische Fuß. Als Diabetiker kann es zu einem Gefühlsverlust an beiden Füßen kommen, der auf Nervenschäden durch erhöhten Blutzuckerspiegel zurückzuführen ist. Dadurch bleiben ein Schnitt, ein Geschwür oder eine Blase an den Füßen wahrscheinlich unbemerkt.

Darüber wird bei Personen, die an Diabetes leiden, die Zirkulation von Sauerstoff und Blut eingeschränkt. Dadurch fällt es dem Körper schwieriger, diese Art von Verletzungen zu heilen. Letztendlich können einfache Wunden zu Infektionen führen, die zusätzlich zu Muskelschwäche oder Muskelschwund führen können. Besonders schwere, in Verbindung mit Diabetes auftretende Fußverletzungen können sogar eine Amputation erforderlich machen.

 

Fußpflege für diabetische Patienten

In frühen Phasen des Diabetes traten bei Diabetiker wahrscheinlich noch keine Gefühlsstörungen und zusätzlichen Fußbeschwerden auf. Dies ist der Hauptgrund, warum Kunden das Tragen von maßgefertigten Einlagen in Betracht ziehen sollten, sobald bei ihnen Diabetes diagnostiziert wird.

Maßgefertigte Einlagen tragen dazu bei, Hochdruckbereiche, an denen bevorzugt Blasen und Schnittverletzungen an den Füßen auftreten, vom ersten Tag an zu entlasten. Außerdem reduzieren maßgefertigte Einlagen die Intensität des vertikalen Drucks an beiden Füßen. In beiden Fällen können individuelle Einlagen das perfekte Mittel sein, um Fußbeschwerden vorzubeugen.

Leidet Ihr Patient bereits seit längerer Zeit an Diabetes? Auch in diesem Fall können maßgefertigte Einlagen viele Verletzungen im Fußbereich verhindern oder beheben. Durch Diabetes verursachte Deformationen können mit Hilfe maßgefertigter Einlagen ausgeglichen werden. Auch weitere Schäden können durch den Einsatz dieser Einlagen vermieden werden. Zusammenfassend lässt sich sagen: Maßgefertigte Einlagen können Schmerzen lindern, Entzündungen reduzieren und die Funktion des Fußes für Diabetiker verbessern.

 

Wissenschaftlich belegte Ergebnisse für Diabetes-Patienten

Diabetes-Patienten sollten verstehen, welche Auswirkungen maßgefertigte Einlagen auf ihre Lebensqualität haben können. Die Fähigkeit maßgefertigter Einlagen zur Schmerzlinderung und Prävention von Verletzungen kann nicht genug betont werden. Die Tatsache stützen, dass maßgefertigte Einlagen für Diabetiker unerlässlich sind, wird durch zahlreiche wissenschaftliche Studien gestützt:

  • Maßgefertigte Einlagen reduzieren Druckspitzen und die Kraft-Zeit-Integrale in der Ferse und am ersten Mittelfußknochen deutlich. Bei der Verwendung von Fertigeinlagen erhöhten sich die Druck- und Integralwerte im medialen Mittelfußbereich signifikant.*
  • Bei maßgefertigten Einlagen war ein geringerer Druck im Fersenbereich zu beobachten. Die (diabetischen) Nutzer maßgefertigter Einlagen gaben einen hohen Zufriedenheitsgrad an.**

Maßgefertigte Einlagen bieten also alles, was Diabetiker brauchen. Unsere hochwertigen, maßgefertigten Einlagen sind immer auf die Größe, die Form und den Aufbau Ihrer Füße abgestimmt. Das macht sie zum perfekten Mittel gegen potenzielle Verletzungen im Fußbereich.

 

Deshalb sollten Sie Einlagen von LFT wählen

Wir bei LFT verstehen , dass fußbezogene Probleme unterschiedliche Ursachen haben können. Außerdem sind Form, Größe und Eigenschaften eines jeden Fußes individuell. Dementsprechend können verschiedene Arten maßgefertigter Einlagen bei Diabetes-Patienten besonders wirksam sein. Aus diesem Grund bieten wir eine umfangreiche Materialauswahl für die Herstellung unserer maßgefertigten Einlagen an. LFT kann über 100 Materialkombinationen auf der Basis von EVA, Kork, ESD und mehrschichtige Versteifungskombinationen entwickeln. Wir können die jeweilige Einlage sogar mit spezifischen podotherapeutischen, podologischen oder orthopädischen Elementen ausstatten.

Fertigeinlagen können innerhalb weniger Monate verschleißen. Die maßgefertigten Einlagen von LFT bleiben über viele Jahre formstabil. Durch den Einsatz des Materials MemoFlex bieten die Einlagen den Füßen von Diabetikern sehr lange optimale Unterstützung. MemoFlex stellt den neuen professionellen Standard bei Fräs-Blöcken dar. Dank ihrer hohen Memory-Eigenschaften behalten unsere maßgefertigten Einlagen jahrelang ihre ursprüngliche Form.

Verringern Sie die Druckbelastung der Füße Ihrer Patienten und beugen Sie Wunden und Blasen vor. Die maßgefertigten Einlagen von LFT bieten maximale Unterstützung und hervorragende Polsterung. So bieten wir Diabetikern ein hohes Niveau an Komfort, dass ihnen den Alltag angenehmer macht.

 

Prävention fußbedingter Problemen bei Diabetes-Patienten

Das Tragen der richtigen Einlagen ist für jeden Diabetiker äußerst wichtig. In der Frühphase von Diabetes können maßgefertigte Einlagen das Auftreten von (schweren) Verletzungen verhindern. Und in späteren Phasen bieten unsere Einlagen die perfekte Lösung, um Diabetiker von unnötigen Fußbeschwerden zu befreien. Die maßgefertigten Einlagen von LFT bieten optimale Unterstützung und werden speziell auf die Form, die Größe und den Aufbau der Füße Ihrer Patienten abgestimmt.

Möchten Sie erfahren, was die Einlagen von LFT für Ihre Diabetes-Patienten leisten können? Dann fordern Sie schnell ein kostenloses Muster unserer Einlagen für Diabetiker an.

*Bus, S. A., Ulbrecht, J. S., & Cavanagh, P. R. (2004): „Pressure relief and load redistribution by custom-made insoles in diabetic patients with neuropathy and foot deformity.“, Clinical Biomechanics, 19(6), 629-638.

**Hellstrand Tang, U., Zügner, R., Lisovskaja, V., Karlsson, J., Hagberg, K., & Tranberg, R. (2014): „Comparison of plantar pressure in three types of insole given to patients with diabetes at risk of developing foot ulcers – A two-year, randomized trial.“, Journal of clinical & translational endocrinology, 1(4), 121-132. doi:10.1016/j.jcte.2014.06.002

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn